Neuer Citroën C5 Aircross SUV: Automatikgetriebe EAT8



Neben einem 6-Gang-Handschaltgetriebe ist der neue Citroën C5 Aircross SUV auch mit dem 8-Gang-Automatikgetriebe EAT8* („Efficient Automatic Transmission“) der neuesten Generation mit Shift- & Park-by-Wire-System verfügbar. Durch zwei weitere Gänge noch effizienter, senkt es den Kraftstoffverbrauch um bis zu 7 % im Vergleich zum Automatikgetriebe EAT6. Es gewährleistet flüssigere Gangwechsel dank der Optimierung des Drehmomentaustauschs zwischen Motor und Getriebe. Schaltwippen am Lenkrad ermöglichen manuelle Gangwechsel, ohne den Automatikmodus verlassen zu müssen. Wechseln Sie beim Starten von der Stellung P in die Stellung D. Treten Sie das Bremspedal vollständig durch und drücken Sie die Taste „Unlock“. Stellen Sie dann den Gangwahlhebel auf P. Wechseln Sie zum Einlegen des Rückwärtsgangs von der Stellung P in die Stellung R. Treten Sie gleichzeitig das Bremspedal vollständig durch und drücken Sie die Taste „Unlock“. Stellen Sie dann den Gangwahlhebel auf R. Die übrigen Gangwechsel erfolgen durch einfaches Drücken. Für dynamischere Gangwechsel wählen Sie den Modus „Sport“. Für eine sparsamere Fahrt wählen Sie den Modus ECO. Sie können die Gänge jederzeit mithilfe der Schaltwippen am Lenkrad wechseln. Zum dauerhaften Umschalten in den manuellen Modus stellen Sie den Gangwahlhebel auf D und drücken Sie die Taste M. Um in den Modus D zurückzukehren, drücken Sie erneut auf M. Im manuellen Modus können Sie die Gänge ebenfalls mithilfe der Schaltwippen am Lenkrad wechseln. Ziehen Sie die rechte Schaltwippe zu sich, um in einen höheren Gang zu schalten. Ziehen Sie die linke Schaltwippe zu sich, um in einen niedrigeren Gang zu schalten.

Verbrauchs- und Emissionswerte:
Neuer Citroën C5 Aircross SUV PureTech 180 Stop&Start EAT8 (133 kW): kombiniert 5,8 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 132 g/km
Neuer Citroën C5 Aircross SUV BlueHDi 130 Stop&Start EAT8 (96 kW): kombiniert 4,2 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 108 g/km
Neuer Citroën C5 Aircross SUV BlueHDi 180 Stop&Start EAT8 (130 kW): kombiniert 4,8 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 126 g/km

Kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO₂-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und CO₂-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen NEFZ Messverfahren gemäß EG-Verordnung 715 / 2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt, wodurch die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen ermöglicht wird. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Um die Vergleichbarkeit mit den nach bisherigem Prüfverfahren (NEFZ) gemessenen Fahrzeugen zu wahren, werden die entsprechend den geltenden Vorschriften korrelierten, zurückgerechneten NEFZ-Werte angeben. Fahrverhalten, Sonderausstattungen (z. B. breitere Reifen) und zusätzlich erhältliche Ausstattungsoptionen können den realen Verbrauch wesentlich beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Weitere Informationen über Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen, Stromverbrauch und die Energielabel i. S. d. Pkw-EnVKV finden Sie hier.

Entdecken Sie den Citroën C5 Aircross:
https://www.citroen.de/modelle/citroen/neuer-citroen-c5-aircross.html

Folgen Sie Citroën in den sozialen Netzwerken:
https://www.facebook.com/citroendeutschland
https://www.instagram.com/citroen.deutschland/

*je nach Version und Ausstattung

Herkunft